16.09.2014 11:12:46 | K5 Netzwerksysteme GmbH, Achim Wüstner
Zu den Neuerungen zählen Cisco UCS Mini für kleinere Unternehmensumgebungen sowie Cisco UCS M-Series Modular Server für Cloud-Anwendungen. Zudem erhöht die vierte Generation von UCS Rack und Blade Servern die Leistung und Skalierbarkeit für einen weiten Bereich von Data-Center-Anwendungen. Zur Verwaltung von Big Data-Umgebungen dient der neue UCS Director Express for Big Data. Die nun ergänzten Lösungen basieren auf der von Cisco entwickelten Architektur sowie den UCS Partnerschaften und eignen sich für neue Marktsegmente und Einsatzbereiche.


Lösungen für die Cloud
 
Die neuen Cisco UCS M-Series Modular Server ermöglichen eine höhere Effizienz für Cloud Service Provider und Unternehmenskunden. Die UCS M-Serie überspringt dabei herkömmliche Scale-Out-Ansätze und verbessert Cisco UCS Fabric Computing durch eine schlankere Infrastruktur für Cloud-Anwendungen. Einen lokalen Festplattenspeicher mit hoher Kapazität bietet der neue Cisco UCS C3160 Rack Server. Er eignet sich ideal für verteilte Datenanalysen und Objektspeicher, unstrukturierte Datenspeicher sowie Medien-Streaming und Transcodierungen.
 
Lösungen für kleinere Unternehmen und den Mittelstand
 
Durch die Einführung von Cisco UCS Mini ist Unified Computing nun auch für ausgelagerte Standorte, Niederlassungen und kleine IT-Umgebungen optimiert. Die All-in-One-Lösung integriert Netzwerk, Server und Speicher in einem kompakten Formfaktor, der einfach zu installieren und zu betreiben ist. Damit profitieren noch mehr Kunden von den Vorteilen einer einfachen IT-Automatisierung. Für Unternehmen mit vielen Niederlassungen oder Standorten ermöglicht das Systemmanagement von UCS die Betriebs- und Richtlinienkontrolle verteilter Prozesse in sehr hoher Skalierung.
 
Datenintensive Prozesse
 
Die neuen UCS Server und UCS Director-Produkte bieten hohe Leistung und Kontrolle, um intensive Datenanalysen in vielen verschiedenen Anwendungsbereichen für bessere Geschäftsergebnisse zu beschleunigen:
 
 - UCS B200 M4 Blade Server, C220 M4 und C240 M4 Rack Server ermöglichen eine sehr hohe Anwendungsperformance in zahlreichen Einsatzbereichen.
 - UCS Director Express for Big Data bietet eine Single-Touch-Lösung, welche die Installation von Hadoop automatisiert sowie eine einheitliche Management-Oberfläche für die physikalische Infrastruktur und die Hadoop Software bietet. Sie ist in wichtigen Open-Source-Distributionen integriert, um konsistente und wiederholbare Hadoop-UCS-Cluster-Konfigurationen zu gewährleisten und die Kunden von manuellen Prozessen zu entlasten.
 

Über uns

Vor den To­ren von Mainz sind wir seit über 10 Jah­ren Ihr Spezia­list für IT-Netz­werke. Wir sind im hoch­si­cherheits Umfeld ge­nauso zuhause wie im klei­nen Firmennetz.

Kontakt

    K5 Netzwerksysteme GmbH
  • Straße: Am Giener 23A
  • Ort: 55268 Nieder-Olm
  • Telefon: +49 (0)6131 97 155-0
  • E-Mail: info@k5-netzwerk.de