LWL Glasfaser


Netzwerke auf Basis von Lichtwellenleitern sind aus modernen IT-Infrastrukturen nicht mehr wegzudenken. Lichtwellenleiter (LWL) bieten große Übertragungsreichweiten bei kleiner Abmessung und geringem Gewicht der Kabel. Es können hohe Übertragungsgeschwindigkeiten ohne elektromagnetische Beeinflussung der Infrastruktur realisiert werden.

 
Leistungen:
 
  1. Planung und Ausführung von Glasfasernetzen
  2. Spleißen von Multimodefasern (50/125 oder 62,5/125) und Singlemodefasern (9/125) bei Bedarf inkl. Spleissdokumentation
  3. LWL-Steckerkonfektionierung vor Ort
  4. Abnahmemessungen von Singlemode- und Multimodestrecken inkl. Messprotokolle in Papierform  oder per Datenträger
  5. Fehlersuche und Behebung in vorhandenen LWL-Strukturen

Ausrüstung:
 
  1. Spleißgerät Fitel S153A zum Spleißen aller handelsüblichen Single- und Multimodefasern
  2. OTDR Messgerät Noyes M200-Quad für Messungen von Multimode- (850/1300nm) und Monomode- (1310/1550nm) Strecken mit integrierter Rotlichtquelle zur Fehlersuche
  3. Alle Messungen können mit Vor- und Nachlauffasern durchgeführt werden

Auf Glasfaserinfo.de finden Sie viele weitere Informationen zum Thema Glasfasernetze.

Über uns

Vor den To­ren von Mainz sind wir seit über 10 Jah­ren Ihr Spezia­list für IT-Netz­werke. Wir sind im hoch­si­cherheits Umfeld ge­nauso zuhause wie im klei­nen Firmennetz.

Kontakt

    K5 Netzwerksysteme GmbH
  • Straße: Am Giener 23A
  • Ort: 55268 Nieder-Olm
  • Telefon: +49 (0)6131 97 155-0
  • E-Mail: info@k5-netzwerk.de